Alte Mathematik kann der Schlüssel sein, um Crypto Bull Market Riches zu machen

Während Bitcoin und der Rest der Krypto-Anlageklasse in die frühe Phase eines neuen Bullenmarkts eintreten, arbeiten Investoren und Analysten intensiv daran, einen Plan zu entwickeln, um den möglicherweise lebensverändernden Aufwärtstrend in den kommenden Tagen zu nutzen.

Aber könnte der Schlüssel zur erfolgreichen Generierung von Reichtümern aus dem nächsten Krypto-Bullenmarkt eine einfache mathematische Sequenz sein, die seit Jahrhunderten verwendet wird?

Bitcoin und Altcoins geben Buy the Dip Season und New Bull Market ein

Bitcoin und Altcoins sind kürzlich aus zweijährigen Abwärtstrends ausgebrochen, was zu einem unglaublichen Bitcoin Code Anstieg des Beginns eines neuen Jahres im Jahr 2020 geführt hat.

Die massiven, raketenartigen Gewinne haben viele Analysten zu dem Schluss gebracht, dass der Bärenmarkt vorbei ist und ein neuer Bullenmarkt beginnt.

Während des letzten Bitcoin-Bullenmarktes stiegen die Preise von einem absoluten Tief von rund 165 USD auf knapp 20.000 USD auf dem Höhepunkt der Kryptoblase, was eine erstaunliche und unerhörte Rendite von 12.000% für Händler darstellt, die zufällig den Boden gekauft haben.

Auf dem Weg nach oben gab es jedoch viele Rückschläge für „Dip-Käufer“, um Long-Positionen aufzubauen und während des parabolischen Aufstiegs noch mehr Geld zu verdienen.

Während der Bullenmärkte versuchen Krypto-Händler, nach jedem größeren Rückzug den Dip zu kaufen und die Rallye weiter bis zum nächsten Widerstandspunkt zu fahren, bevor sie den Prozess von vorne beginnen.

Genau wie das Internet immer behauptet, scheint es einen einfachen Trick zu geben, um das Gewinnpotential beim nächsten Crypto Bull Run zu maximieren: das Fibonacci-Niveau von 0,618.

Während der vergangenen Bullenmärkte von Bitcoin wurde fast jeder einzelne Einbruch zurückgekauft, sobald er das Fib-Niveau von 0,618 erreichte.

Von der ersten Rallye von unten bis ganz oben bei 20.000 US-Dollar wurden nur zwei von etwa einem Dutzend Pullbacks bei 0,5 statt 0,618 gekauft. Aber meistens wird der Einbruch während eines Bullenmarktes bei 0,618 wieder aufgekauft.

Bitcoin

Das Fibonacci-Level an und für sich ist unglaublich leistungsfähig und könnte eine frühe Bestätigung dafür sein, dass tatsächlich ein neuer Crypto-Bullenmarkt beginnt

Nachdem Bitcoin im Juni 2019 mit 14.000 USD seinen Höchststand erreicht hatte, fiel es bis auf das – Sie haben es erraten – Fibonacci-Niveau von 0,618 zurück, wo der Vermögenswert von den Anlegern schnell aufgekauft wurde. Der Vermögenswert ist bereits um über 40% gegenüber den auf diesem Niveau festgelegten Tiefstständen gestiegen.

Das gleiche Niveau von 0,618 war sogar seit 2012 wirksam. Während des Bärenmarkts 2018 arbeitete die Strategie umgekehrt, wobei jedes nachfolgende Top das Fib-Niveau von 0,618 erreichte, bevor es weiter zurückfiel.

Fibonacci-Zahlen sind eine Folge von Zahlen, bei denen jede Zahl die Summe der beiden vorherigen Zahlen ist, beginnend bei 0 und 1. Diese Folge von Zahlen ist überall in der Natur zu finden, von Blütenblättern einer Blume bis zu den scharfen, kalten Kanten einer Schneeflocke.

Im Kryptohandel werden sie verwendet, um Unterstützungs- und Widerstandsniveaus basierend auf menschlichen Emotionen und Verhaltensmustern zu ermitteln.

Comments are closed.